Der Tipp zum 22. Spieltag in Liga 2: Mit neuem Trainer – wie viele Punkte holen der HSV und Kaiserslautern?

Zwei Clubs, zwei neue Trainer, eine Frage: Schaffen die Clubs den vielzitierten Impuls in die richtige Richtung und die Kehrtwende oder geht es weiter wie bisher.
Die Ausgangslage könnte kaum unterschiedlicher sein, doch vieles ist auch ähnlich. So stehen beide nur zwei Plätze vom Rand der Tabelle entfernt, doch der eine will näher an den Rand, der andere davon weg.
Der HSV spielt auswärts in Rostock und muss zumindest keine peinliche Heimniederlage fürchten, der FCK spielt in Nürnberg ebenfalls auswärts und hat als Außenseiter nichts zu verlieren.
Einfach wird es für beide nicht. Wie viele Punkte schaffen die neuen Trainer?

Der Tipp zum 22. Spieltag in Liga 1: Halten mindestens zwei der drei Serien von Freiburg, Hoffenheim und Stuttgart?

Drei Spiele mit gleichem Ausgang, das können aktuell der SC Freiburg, die TSG Hoffenheim und der VfB Stuttgart vorweisen, aber auf komplett unterschiedliche Art. Während der VfB drei Spiele in Folge gewonnen hat, hat der SC zuletzt drei mal verloren. Die TSG fügte mit dem 1:1 das dritte Unentschieden in die Reihe.
Wie geht es weiter?
Der VfB Stuttgart spielt in Darmstadt. Beim Schlusslicht ist ein Sieg eigentlich Pflicht. Die TSG Hoffenheim empfängt Union Berlin. Da muss eigentlich auch ein Sieg her, aber ein Unentschieden ist im Bereich des möglichen.
Der SC Freiburg hat am Sonntag dann Eintracht Frankfurt zu Gast. Auch hier spricht die Quote für einen Heimsieg, aber insgesamt sind alle Ergebnisse realistisch. Es spricht also vieles dafür, dass zwei – die nicht so guten – Serien reißen. Wie viele setzen sich fort?

Der Tipp zum 21. Spieltag in Liga 1: Wie viele Tore schießen Köln, Mainz und Darmstadt?

Am Tabellenende sind die letzten beiden schon etwas abgeschlagen, und auch Köln hat noch etwas Abstand zum rettenden Ufer. Jetzt zieht es sich auch darüber auseinander. Zwischen den Plätzen 14, 15, 16 und 17 liegen jeweils drei Punkte. Da sind für die letzten Drei natürlich Punkte Pflicht, aber danach sieht es diese Woche nicht aus. Alle drei sind Außenseiter in ihren Partien und nach Punkten sieht es eher nicht aus.
Deshalb fragen wir diese Woche nicht nach Punkten, sondern nach Toren, denn auch diese Zahl könnte klein bleiben.
Am Samstag Mittag spielt Schlusslicht Darmstadt in Mönchengladbach. Das Endspiel endete 3:3 nach 3:0-Führung für Darmstadt. Das scheint ewig lange her und alles spricht für einen klaren Heimsieg.
Im ersten Sonntagsspiel empfängt dann der VfB Stuttgart Mainz 05. Hier sieht es noch viel eindeutiger aus. Der VfB ist am Mittwoch unglücklich im DFB-Pokal ausgeschieden, ohne schlecht zu spielen und wird sich den Frust von der Seele spielen wollen. Das ist die deutlichste Quote des Spieltags.
Und zum Abschluss des Spieltags empfängt die TSG Hoffenheim den 1. FC Köln. Auch hier ist die Quote eindeutig, auch hier sieht es nicht gut aus für das Kellerkind.
Wie viele Tore traut Ihr den Dreien am Tabellenende zu?

Der Tipp zum 21. Spieltag in Liga 2: Wie viele Teams springen an diesem Spieltag auf 34 Punkte?

Zwischen Platz 4 und 5 klafft eine ordentliche Lücke in Liga 2. Die Spielvereinigung aus Fürth steckt mit 35 Punkten und nur zwei Punkten Rückstand auf Platz 2 mitten im Aufstiegskampf, während Düsseldorf, Hannover und Paderborn mit 31 Punkten erst wieder Anschluss finden müssen. Alle drei brauchen einen Sieg, um weiter dran zu bleiben. Doch auch mit einem Sieg bliebe für alle drei Platz 4 diese Woche unerreichbar.
Am einfachsten sieht es für Fortuna Düsseldorf aus. Zu Hause gegen Elversberg ist die Favoritenrolle klar zugeordnet.
Am schwersten hat es Hannover 96, das nach Hamburg fährt und beim HSV antreten muss. Auch hier ist die Favoritenrolle klar zugeordnet, nur halt nicht für Hannover. Umgekehrt bedeutet ein Sieg des HSV, dass ein weiterer Konkurrent um den direkten Aufstieg deutlich distanziert wäre.
Am differenziertesten sieht es beim SC Paderborn aus. Er reist in die Pfalz und spielt beim 1. FC Kaiserslautern, der tief in der Krise und im Abstiegskampf steckt. Die Quoten sind hier ausgeglichen.
Die Wahrscheinlichkeit sieht also ein Team bei 34 Punkten nach dem Spieltag, eventuell ein zweites, null und drei sind die unwahrscheinlichen Optionen. Wie viele Teams seht Ihr bei 34 Punkten?