Der 26. Tipp des Spieltags: Wie viele Heimsiege gibt es am Sonntag und am Montag?

Zwei Spiele am Sonntag und eines am Montag. Ohne Publikum ist zumindest die Diskussion um Montagsspiele müßig.

Am Sonntag Nachmittag treffen Köln und Mainz aufeinander. Köln hat sich unten raus gearbeitet. Mainz ist unten rein gerutscht. Das sieht nach einem Heimsieg aus.

Ganz anders beim Sonntagabendspiel: Union Berlin empfängt Bayern München. Die Bayern bleiben in jedem Fall Tabellenführer, aber die Quote spricht klar von Auswärtssieg.

Werder Bremen darf am Montag spielen und hat Leverkusen zu Gast. Bremen hat schon länger nicht gewonnen (okay, das gilt gerade für alle Bundesligisten, rein zeitlich gesehen) und wird die Abstiegsplätze nicht verlassen. Falls Paderborn in Düsseldorf gewinnt, wäre gar ein Abrutschen auf den letzten Platz möglich. Trotzdem wird man in Bremen darauf hoffen, denn nur dann kann man den Abstand auf Düsseldorf verkleinern. Auch in Bremen spricht die Quote für Auswärtssieg.

Viele Heimsiege werden es wohl nicht. Mit wie vielen Heimsiegen rechnet Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.