Der 22. Tipp des Tages: Fällt in den ersten 30 Minuten mindestens ein Tor?

Diese Europameisterschaft startete als die EM der späten Tore. Lange spielte man vorsichtig, ging nicht das ganz große Risiko. So vielen viele Tore erst, als die Kräfte nachließen.

Das änderte sich dann. In drei von vier Viertelfinals und in der Hälfte der Achtelfinalspiele fielen Tore in den ersten 15 Minuten. Im Spiel England gegen Wales reichten 18 Minuten, um das Spiel einmal komplett zu drehen.

Geht das so weiter? Wird auch in diesem Spiel bereits im ersten Spieldrittel ein Tor erzielt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.