Der 15. Tipp des Spieltags: Treffen Aubameyang und Modeste?

Letztes Jahr lieferten sich Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Torjägerkanone, das am Ende Robert Lewandowski doch deutlich für sich entscheiden konnte. Fünf Tore schoss er mehr als der Dortmunder.

In dieser Saison liegt er bereits vier Tore hinter ihm, und „nur“ auf Platz drei der Torjägerliste. Auf Platz 2 schoss sich Anthony Modeste, dem in 14 Spielen immerhin 12 Tore gelangen. Extrapoliert auf die Saison würde das in den meisten Jahren locker reichen, um am Ende Torschützenkönig zu werden, doch in diesem Jahr scheint Aubameyang auf Rekordkurs. Hielte er seinen Schnitt von 1,15 Toren pro Spiel, wäre Gerd Müllers Jahrhundertrekord in Gefahr.

Doch danach fragen wir heute nicht. Uns geht es um die beiden Top-Torjäger. Zusammen haben Modeste und Aubameyang bisher ziemlich genau zwei Tore pro Spiel geschossen, wenn sie gespielt haben.

Bleiben sie im Schnitt? Das ist unser Tipp des Spieltags:

Schießen sowohl Pierre-Emerick Aubameyang und Anthony Modeste jeweils mindestens ein Tor?

Eigentore zählen übrigens auch.

Ein Gedanke zu „Der 15. Tipp des Spieltags: Treffen Aubameyang und Modeste?

  • Dezember 16, 2016 um 1:51 pm
    Permalink

    Hoffenheim wird heute im WIRSOL Rhein-Neckar-Arena auf den Borussia Dortmund treffen. Bei ihrem letzten Aufeinandertreffen gewann Borussia Dortmund das Spiel mit 3:1. Ich frage mich, ob uns das Team von T. Tuchel heute überraschen wird. Basierend auf den vergangenen Ergebnissen der beiden Teams, erwarte ich, dass Borussia Dortmund gut spielen wird und dieses Spiel gewinnen wird. Es könnte interessant sein, zu sehen, ob Pierre-Emerick Aubameyang in diesem Spiel ein Tor schießt, da er einen gute Durchschnitt bezüglich der erzielten Tore pro Spiel hat. Wenn Sie etwas Wissen über Fußball haben, können Sie Ihre Meinung mit dem Unibet rezensieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.