Der 13. Tipp des Spieltags: Wie viele Punkte holen die letzten Vier?

Letzte Woche ging der Blick nach oben. Diese Woche schauen wir nach unten. Nürnberg, Hannover, Düsseldorf und Stuttgart belegen die letzten vier Plätze, nachdem Schalke 04 sich mit dem Sieg gegen Nürnberg ein wenig Luft verschafft hat. Diese vier sind die Aufsteiger der letzten beiden Jahre.

Und alle vier haben diese Woche machbare Heimspiele.

Der 1. FC Nürnberg empfängt Bayer Leverkusen, derzeit auf Platz 12 und immer für eine Überraschung gut. Ihr tippt mehrheitlich auf einen Auswärtssieg.

Hannover 96 spielt gegen Hertha BSC, für die das gleiche gilt, aber ein wenig erfolgreicher. Derzeit Platz 8 und immer mal eine Überraschung in beide Richtungen.

Fortuna Düsseldorf trifft auf Mainz 05, auf Platz 10 und damit genau zwischen Berlin und Leverkusen. Hier sind die Quoten ziemlich unentschlossen.

Das gilt auch für die letzte der vier relevanten Partien. Schlusslicht VfB Stuttgart spielt gegen den FC Augsburg (Platz 13). Heim- und Auswärtssieg haben aktuell die gleiche Quote.

In allen Partien scheint alles möglich. Top-Quoten wird es nicht geben, wenn sich die Tipps nicht noch massiv in eine Richtung verlagern.

Aber für wie viele Punkte reicht es für die vier zusammen an diesem Spieltag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.